Positionssensoren Prozesssensoren IO-Link Motion Control Verbindungstechnik Montage & Zubehör
Ergebnisse ()
Fertig

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Induktive Sensoren
 - 
Schließer
20 mm
Kubisch
 
21,95 *
20,74

Online -5,50%

Schließer
35 mm
Kubisch
 
22,65 *
21,40

Online -5,50%

Antivalent
20 mm
Kubisch
 
25,17 *
23,79

Online -5,50%

Antivalent
40
Kubisch
 
26,28 *
24,83

Online -5,50%

Schließer
3 mm
M12
 
35,49 *
33,54

Online -5,50%

Schließer
6 mm
M12
 
40,30 *
38,08

Online -5,50%

Schließer
5 mm
M18
 
35,49 *
33,54

Online -5,50%

Schließer
12 mm
M18
 
40,30 *
38,08

Online -5,50%

Schließer
10 mm
M30
 
41,50 *
39,22

Online -5,50%

Schließer
25 mm
M30
 
46,84 *
44,26

Online -5,50%

Schließer
4 mm
M12
 
26,60 *
25,14

Online -5,50%

Schließer
10 mm
M12
 
26,60 *
25,14

Online -5,50%

Schließer
8 mm
M18
 
26,60 *
25,14

Online -5,50%

Schließer
15 mm
M18
 
26,60 *
25,14

Online -5,50%

Schließer
15 mm
M30
 
33,46 *
31,62

Online -5,50%

Schließer
30 mm
M30
 
33,46 *
31,62

Online -5,50%

Schließer
3 mm
M8
 
29,14 *
27,54

Online -5,50%

Schließer
6 mm
M8
 
29,14 *
27,54

Online -5,50%

Kapazitive Sensoren
 - 

Höchste Betriebssicherheit & einfache Parametrierung Nicht nur Metall: Kapazitive Sensoren erkennen nahezu alle Materialien und sind damit in den verschiedensten Applikationen einsetzbar. Unsere Geräte überzeugen mit hohen Einstellbereichen, einfacher Bedienung und hochwertigster Verarbeitung.

M12
3 ... 20 mm
Quaderförmig
 
43,57 *
41,17

Online -5,50%

Positionssensoren

Positionssensoren dienen zur Erfassung von Positionen bei Objekten unterschiedlichsten Materials und verschiedener Oberflächenbeschaffenheit. Die Bewegung von Objekten wird durch Positionssensoren in Signale zur Verarbeitung, Übermittlung und Steuerung umgewandelt. Je nach Material und Beschaffenheit des zu erfassenden Objektes, der gewünschten Reichweite der Sensoren und der Umgebung der Applikation finden unterschiedliche Positionssensoren Anwendung.

Arten von Positionssensoren

Induktive Sensoren werden zur Erfassung metallischer Objekte bei geringen Reichweiten eingesetzt. Ultraschallsensoren, Optische Sensoren und kapazitive Sensoren erkennen Objekte unabhängig von ihrem Material und der Oberflächenbeschaffenheit. Dabei zeichnen die beiden Erstgenannten sich durch eine hohe Reichweite aus. Kapazitive Sensoren arbeiten bei geringen Reichweiten. Magnetsensoren detektieren Magnete durch nicht magnetisierbare Materialien hindurch. Zylindersensoren dienen zur Erfassung der Kolbenstellung in Pneumatikzylindern.

Vorteile von Positionssensoren

Dank ihrer Vielfalt können Positionssensoren in den verschiedensten Applikationen eingesetzt werden. Sie sind unempfindlich gegen Staub, Feuchtigkeit und Vibration und haben sich daher auch in den rauen Umgebungen der Industrie bewährt. Positionssensoren zeichnen sich durch hohe Schaltabstände und hervorragende Schaltgenauigkeit sowie ihre berührungslose und verschleißfreie Arbeitsweise aus.

Alle Vorteile von Positionssensoren auf einen Blick:

  • Berührungslose, verschleißfreie Arbeitsweise
  • Hohe Schaltfrequenzen
  • Hohe Schaltgenauigkeit
  • Unempfindlich gegen Staub, Feuchtigkeit und Vibration
  • Mechanische Kompatibilität: alte Schalter lassen sich problemlos und einfach durch Sensoren austauschen
  • Bestens geeignet für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen
  • Erfassen Positionen zuverlässig und exakt
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Anwendungsgebiete von Positionssensoren

Positionssensoren werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Dazu gehören:
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungstechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Papierherstellung- und Bearbeitung
  • Kunststoffindustrie
  • Metallbearbeitung
  • Holzbearbeitung
  • und Fluidtechnik.