Positionssensoren Prozesssensoren IO-Link Motion Control Verbindungstechnik Montage & Zubehör
Ergebnisse ()
Fertig

Schutzklassen in der Elektrotechnik

Schutzklasse

Schutzklassen dienen in der Elektrotechnik der Einteilung und Kennzeichnung von elektrischen Betriebsmitteln in Bezug auf die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung eines elektrischen Schlages. Die Schutzklassen, bei elektrischen Geräten, geben an, wie hoch die Gefährdung von Menschen, beim Berühren des Geräts ist.

Alle Geräte, die mit Schutzklasse III gekennzeichnet sind oder nicht mit einem Schutzleiteranschluss oder nicht mit einem Schutzisolationszeichen versehen sind, müssen an Schutzkleinspannung angeschlossen werden. Bei induktiven Näherungsschaltern kann dies SELV oder PELV sein. Worauf ist zu achten? Niemals schutzisolierte Geräte selbst auseinandernehmen, vielleicht ist nach dem Wiederzusammenbau die Schutzmaßnahme aufgehoben. Geräte mit beschädigtem Gehäuse sind nicht mehr schutzisoliert.
Auflistung der verschiedenen Schutzklassen

Schutzisolierung

Das ist eine zusätzliche Isolierung zur Betriebsisolierung, die von dieser unabhängig ist. Sie kann darin bestehen, dass alle Teile, die bei einem Versagen der Betriebsisolierung Spannung annehmen könnten fest und dauerhaft mit Isolierstoff bedeckt sind. Schutzisolierte Geräte erkennt man an dem genormten Zeichen; Sie finden es auf dem Leistungsschild.

SELV Safety-Extra-Low-Voltage "Sicherheitskleinspannung"

Die Spezifizierung als SELV System beinhaltet eine Schutzmaßnahme gegen direktes und indirektes Berühren gefährlicher Spannungen durch eine im Gerät realisierte "sichere Trennung".

PELV Protective-Extra-Low-Voltage

Kleinspannung mit sicherer Trennung (ist eine geerdete Variante von SELV). Die Spezifizierung als PELV System nach IEC364-4-41 zwei Schutzmaßnahmen („doppelte Isolierung“) gegen direktes und indirektes Berühren gefährlicher Spannungen durch eine im Gerät realisierte "sichere Trennung" von Primär- zur Sekundärseite.
„Die Schutzklassen, bei elektrischen Geräten, geben an, wie hoch die Gefährdung von Menschen, beim Berühren des Geräts ist.“

Produkte mit unterschiedlichen Schutzklassen

Erkunden Sie unsere Produkte passend zum Thema