Bitte drehen Sie ihr Gerät.
 Bitte drehen Sie ihr Gerät.
 Danke!
Autosen - Induktive und optische Sensoren, Näherungsschalter, Stecker | günstig bei autosen
Der Artikel wurde hinzugefügt.
Magnetsensoren von autosen – Berührungslose & verschleißfreie Positionserkennung

Magnetsensoren von autosen – Berührungslose & verschleißfreie Positionserkennung

Überall dort, wo induktive Sensoren an Ihre Grenzen stoßen, kommen unsere Magnetsensoren zum Einsatz. Sie können Targets durch alle nicht-magnetisierbaren Materialen hindurch erkennen und bieten dem Anwender eine verschleißfreie Sensorlösung innerhalb der Steuerungstechnik.

AM001-AM004

Magnetsensoren
Berührungslose & verschleißfreie Positionserkennung

AM001-AM004

Systeminformationen

Magnetsensoren von autosen - berührungslose & verschleißfreie Positionserkennung

In der Steuerungstechnik dienen Magnetsensoren der berührungslosen und verschleißfreien Positionserfassung. Überall dort, wo induktive Sensoren an ihre Grenzen stoßen, kommen unsere Magnetsensoren zum Einsatz. Der Vorteil: Magnetische Sensoren bieten bei kleiner Bauform hohe Schaltabstände. Je nach Ausrichtung des Magnetfeldes ist eine frontale oder seitliche Bedämpfung möglich.

- Detektion auch durch nicht magnetisierbare Metalle hindurch.
- Kleine Bauformen mit großen Schaltabstanden.
- Für anspruchsvolle Anwendungen.
- Hohe mechanische Widerstandsfähigkeit bei Schock oder Vibration.

Da Magnetfelder alle nicht-magnetisierbaren Materialien durchdringen, können Magnete beispielsweise durch Buntmetall-, Edelstahl-, Aluminium-,
Kunststoff- oder Holzwände hindurch erkannt werden.

Anwendungsbeispiele:

Der Magnetsensor erfasst zum Beispiel in Tor-Systemen ausschließlich den zu detektierenden Magneten. Alle möglichen Einflüsse von Aluminium in der Umgebung beeinflussen oder reduzieren den Schaltabstand nicht.

In der Lebensmittelindustrie wird der Magnetsensor häufig im Zusammenhang mit Molchen (Reinigungsgeräte, welche Rohrleitungen innen durchfahren) verwendet. Mit Hilfe der Sensoren lässt sich deren Position von außen durch das Edelstahlrohr hindurch exakt erfassen.

Funktionsweise

Bei den Magnetsensoren von autosen kommt die sogenannte GMR-Technik (Giant Magneto Resistive Effect) zum Einsatz. Die Messzelle besteht aus Widerständen mit mehreren extrem dünnen ferromagnetischen und unmagnetischen Schichten. Werden in einer klassischen Wheatstone‘schen Brückenschaltung zwei GMR-Widerstände verwendet, erhält man bei Vorhandensein eines Magnetfeldes ein großes, dem Magnetfeld proportionales Signal. Ab einem festgelegten Schwellwert wird über einen Komparator ein Ausgangssignal geschaltet.

Dürfen wir ihnen helfen?

Unsere Online-Hilfe für Ihren Einkauf bei autosen.com
Zur Online-Produktberatung
Jetzt Kompatibilität testen
x

Bereits über 2500 Kunden vertrauen autosen.com

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und erhalten Sie alle 14 Tage die wichtigsten Automatisierer-Tipps direkt in Ihr E-Mail Postfach. 100% kostenlos und natürlich jederzeit abbestellbar!

Wir versprechen Ihnen:

  • Qualitätssensoren - Bestes Preis-/Leistungsverhältnis!
  • Sofortlieferung in 24h - alle Geräte auf Lager
  • 30 Tage Rückgaberecht - Geräte einfach testen
  • Revolutionär günstig - bis zu 50% Ersparnis
  • Sicher & preisstabil - 5 Jahre Gewährleistung
x
1
Sollten die auf dieser Seite dargestellten Webfonts nicht korrekt wiedergegeben werden überprüfen Sie bitte die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers.
Zur korrekten Darstellung dieser Website sollten deren Download und Nutzung erlaubt sein.